Kunst ist Leben und Leben ist Kunst

Richtig zu leben ist für mich die größte Kunst. Eines der schwierigsten Unterfangen, sich selbst immer wieder zu korrigieren, Glück und Unglück zu ertragen, daran zu wachsen.  Hass, Neid und Egoismus zu vermeiden und wachsam zu sein. Am Ende des Lebens sind all unsere Erinnerungen tatsächlich eine riesige Collage, zusammengefügt aus all den kleinen und großen Teilen.

Endlich geht das Leben weiter und ich freue mich auf unsere Ausstellung mit einer Überraschung für die Besucher der Vernissage.